CHANCEN

Nachhaltige Energie wird greifbar

Unsere Technologie kann das Leben von Menschen überall auf der Welt fundamental verbessern. Fossile Energiequellen können bald Vergangenheit sein. Unsere Argumente:

Dual Fluid Chancen: Erschwinglich (Icon)

Günstig

Das nächste energetische Zeitalter

Das effiziente technische Design von Dual Fluid kann Energiekosten dramatisch senken und so eine Dynamik aus Innovation, Wohlstand und nachhaltigem Wachstum in Gang setzen.

Levelized cost of energy (LCOE), €¢/kWh

Dual Fluid Chancen: Sauber (Icon)

Sauber

Emissionsarm von Anfang an

Schon beim Bau eines Dual Fluid Kraftwerks fallen vergleichsweise wenige Emissionen an, weil es klein ist und nur wenig Materialien verbraucht. Im laufenden Betrieb sinkt der CO2-Ausstoß gegen Null.

6

Dual Fluid

12

Nuklear

12

Wind

41

Solar

490

Gas

820

Kohle
Dual Fluid Chancen: Sauber - Grafik - Emissionsarm von Anfang an

CO₂-Ausstoß gemessen in gCO₂eq/kWh

Quelle außer Dual Fluid: IPCC Report 2014, Annex III

Dual Fluid Chancen: Nachhaltig (Icon)

Nachhaltig

Atommüll ist Wertstoff

Jedes spaltbare Material wird zu Brennstoff: Natururan, Thorium oder aufbereiteter Atommüll. Die Reststoffe sind nach wenigen hundert Jahren weniger giftig als Natururan.

Dual Fluid Chancen: Nachhaltig - Grafik - Atommuell ist Wertstoff

„Neue Kernkraft wird neben Strom auch Wasserstoff liefern und Meerwasser entsalzen – unsere Zukunft ist nuklear.“

Eric G. Meyer

Gründer von Generation Atomic

Dual Fluid Chancen: Stark (Icon)

Stark

Maximale Kraft, minimale Fläche

Dual Fluid nutzt das volle Potenzial des Kernbrennstoffs bei sehr hoher Temperatur. So können wir viel Energie auf kleinster Fläche erzeugen.

Dual Fluid Chancen: Stark - Grafik - Maximale Kraft, minimale Fläche
Dual Fluid Chancen: Modular - Grafik - Leistung ohne Netzausbau
Dual Fluid Chancen: Modular (Icon)

Modular

Leistung ohne Netzausbau

Ein einzelner Dual Fluid Reaktor kann ein Industriegebiet oder eine Stadt mit Strom und Kraftstoffen versorgen, ohne dass neue Leitungen gebaut werden. Mehrere Einheiten lassen sich zu einem Großkraftwerk kombinieren.

Wie das funktioniert:

Informieren

Wir eröffnen das nächste energetische Zeitalter. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter.